Sie sind hier: Startseite » News

News

Die ersten Bienenfresser sind im Kanton Thurgau angekommen. Ich hatte das Glück diese von weitem (120 Meter) zu beobachten und versuchte einige Fotos zu schiessen. Alle gezeigten Bilder sind Bildausschnitte.

Bienenfresser im Thurgau

  • Die Bienenfresser suchen einen Nistplatz für eine Bruthöhle / TG
  • Die Bienenfresser sind zwischen 80 und 120 Meter entfernt.
  • Die Raubvögel beziehen ihren Beobachtungsposten
  • Ein Feldhase in der Allmend-Frauenfeld
  • Die Goldammer in der Morgensonne
  • Der Grünspecht ist sehr weit weg und im Schatten
  • Die Libellen nehmen ein Sonnenbad
  • Der Dambrett Schmetterling auf einer Kratzdistel
  • Damenbrett / Melanargia galathea Linné
  • Der Damenbrett Schmetterling auf einer Flockenblume
  • Grosser Kohlweissling / Pieris brassicae Linné
  • Eine Raupe vom Schwalbenschwanz / Papilio machaon
  • Der Schwalbenschwanz / Papilio machaon Linné
  • Die Raupe des Grasglucke Falters / Euthrix potatoria
  • Die weibliche Krappenspinne kann ihre Farbe wechseln, gelb, weiss...
  • Storchenschnabelblüte in Aadorf / Focus Stacking mit 15 Bilder
  • Das Turmfalken Nest am Hochkamin der alten Ziegelfabrik / ZH
  • Flügelspannweite > 70 cm / ca. 6500 Brutpaare in der Schweiz
  • Vom Eierlegen  bis zum ersten Flug vergehen ca. 60 Tage
  • Dieser Jungvogel hat 13 Jahre vor sich um die Jagttechnik zu verbessern
  • Der Turmfalke geht wieder auf die Jagt mit bis zu 60 Km/h