Sie sind hier: Startseite » Schweiz » Graubünden / GR

Graubünden / GR

Graubünden ist der Bergkanton in der Schweiz mit 200`000 Einwohner und einer Fläche von 7105 Km2. Der Kanton ist 1803 der Schweizer Eidgenossenschaft beigetreten. Die Hauptstadt vom Kanton (GR) ist Chur mit 39`000 Einwohner und liegt 593 m.ü.M. Chur hat nicht immer eine glückliche Hand mit ihrem Bischof, der für negative Schlagzeilen sorgt. Sehenswürdigkeiten gibt es einige im Kanton: Der National Park im Engadin und Val Müstair mit Bergen bis 3200 m, einer Fläche von 170 Km2, dieser besteht seit dem Jahr 1914. Der rote Bernina Express von Chur bis Tirano oder der Glacier Express von St. Moritz bis Zermatt. Das Landwasserviadukt (UNESCO) bei Filisur. Die legendären gelben Postautos welche die engen Bergstrassen erklimmen. Die vielen Alpenpässe, Bergseen die tollen Wanderrouten in der ganzen Region zu erleben und sehen ist wundervoll. In St. Moritz dem berühmte Ferienort wurden 1928 und 1948 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. Davos ein aufsteigender Ferienort mit ihrem HC-Davos, den vielen Skipisten und dem Weltforum. Die jährliche Jagt im Kanton GR sorgt jedes Jahr für einigen Wirbel.