Sie sind hier: Startseite » Schweiz » Tessin / TI » Verzasca-Tal

Verzasca Tal

Das Verzascatal wie das Maggiatal üben eine magische Anziehungskraft auf die Besucher aus mit ihrer wilden Schönheit. Für mich ist die alte römische Bogenbrücke (17. Jh.) in Lavertezzo das Highlight in diesem Tal. Der Fluss Verzasca entspringt auf 2318 m.ü.M auf dem Pizzo Barone mit 2864 m.ü.M. Der Fluss hat eine Länge von 34 Km und das Einzugsgebiet hat die Grösse von 235 Km2. Die Verzasca mündet bei Tenero in den Lago Maggiore 193 m.ü.M. Die Verzasca ist ein sehr gefährlicher Fluss, welcher bei Regen ohne Vorwarnung grosse Wassermengen führt und ein tobender Wildbach wird. Im Schnitt fliessen 4 m3/Sek. ins Tal, aber es können auch unglaubliche 700 m3 (1992) am Ende vom Tal sein. Im Verzascatal hat es 4 Gemeinden welche zusammen etwas über 1600 (2018) Einwohner zählen. Der Verzasca Staudamm wurde 1965 eröffnet, seine Höhe beträgt 220 Meter, die Kronenlänge misst 380m. Der Stausee Lago di Vogorno hat eine Länge von 5.5 Km und staut maximal 105 Millionen m3 Wasser. Am Anfang wurde durch den Wasserdruck die Erde- und Gesteinsmasse komprimiert was zu kleinen seismischen Erschütterungen führte, seit 1971 wurden keine seismischen Aktivitäten mehr gemessen. Jährlich werden 230 GWh Strom erzeugt, die Staumauer wurde auch als wichtiger Hochwasserschutz in diesem Tal gebaut.
Die Staumauer wurde berühmt weil James Bond von der 220 m hohen Staumauer im Film "Golden Eye" einen waghalsigen Sprung absolvierte.

  • Die Verzasca Staumauer wurde 1965 fertig und ist 220 m hoch
  • Die Staumauer ist 380 m lang, die Krone hat 7 m das Fundament 25 m
  • Das Fassungsvermögen vom Stausee beträgt 105 Mio. m3
  • Der Fels wurde durch den stetigen Druck verformt.
  • Das Bergdorf Corippo 567 m.ü.M im Verzasca Tal / Ti
  • Im UNESCO Dorf Corippo leben heute 11 Bewohner / Ti
  • Ein Steinhaus in Corippo / Ti
  • Die Strasse im Verzasca Tal, Richtung Lavertezzo / Ti
  • Di Lavertezzo auf 536 m.ü.M. mit 1303 Einwohner / Ti
  • Das Hotel Osteria Vittoria in Lavertezzo, bei der Strassenbrücke / Ti
  • Die Kirche di Santa Maria / Jh. 1845 / Lavertezzo / Ti
  • Die Verzasca mit ihrem klaren Wasser ist ein Juwel bei Lavertezzo / Ti
  • Die berühmte Stein-Bogenbrücke aus dem 17. Jahrhundert / Ti
  • Die Lavertezzobrücke: Ponti dei Salti mit der Höhe von 14 m
  • 1868 wurde das Fundament weggerissen, ein Bogen fiel ins Wasser
  • Im Jahr 1960 wurde die Brücke komplett saniert, inkl. dem Stützpfeiler
  • Die Strassenbrücke Brione-Ganne über die Verzasca / Ti
  • Die Kirche in Brione: Di Santa Maria degli Angeli
  • Ein Gerätestall vor Brione / Ti
  • Am frühen Morgen in Brione / Ti
  • Der Sonnenaufgang in Lavertezzo mit frostigen Temperaturen
  • Maya und ich waren gerne in Lavertezzo bei der Bogenbrücke.
  • Im Jahr 2019 kam ein weiterer Besuch in Lavertezzo dazu.
  • Die Bogenspannweite beträgt je 14 m, die Höhe der Brücke ist 14 m
  • Franziska war zum ersten Mal im Verzascatal bei der Bogenbrücke.